Das Catering auf der Ganztagskonferenz der MBS

26.11.2014 Manche mussten früh aufstehen, manche erst später. Die Kinder, die morgens aufstehen mussten haben alles aufgebaut, Brötchen geholt und Kuchen usw. Dann ging es richtig los! Wir (Max und Valentino) mussten erst später aufstehen. Die Kinder, die früh da waren, haben den Lehrern unser selbstgemachtes Essen gegen eine Spende ausgegeben. Nach ein paar Stunden sind die Kinder von Max-Brauer-Spiele gekommen und haben mit den anderen Kindern getauscht. Wir haben das letzte Essen verkauft und der Tag näherte sich zum Ende. Alle Lehrer, die mindestens 3 Euro gespendet haben, durften dann an der Verlosung von drei großen Kürbissen teilnehmen. Wir räumten auf und alle gingen nach Hause.

Autoren: Valentino und Max